Effizienter produzieren mit MES
News Details
Slider Background

MPDV-Mitarbeiter spenden für guten Zweck

Ambulanter Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V. erhält 8.000 Euro

Nathalie Kletti (links), Mitglied der MPDV-Geschäftsleitung, überreicht im Namen aller Mitarbeiter einen Spendenscheck über € 8.000,- an den Verein „Ambulanter Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V.“

Mosbach, 30.01.2018 – Als erfolgreiches Unternehmen und angesehener Arbeitgeber in der Region engagiert sich MPDV aus Mosbach (Diedesheim) auch im sozialen Umfeld. Im Rahmen verschiedener Firmenveranstaltungen haben die MPDV-Mitarbeiter insgesamt € 8.000,- für den guten Zweck gesammelt. Kürzlich überreichte Nathalie Kletti, Mitglied der Geschäftsleitung bei MPDV, die stolze Summe in Form eines Spendenschecks an Jürgen Kriege, 1. Vorsitzender des Vereins „Ambulanter Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis e.V.“.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit der Spende unserer Mitarbeiter einen Teil dazu beitragen können, betroffenen Familien zu helfen und die Arbeit des Vereins zu unterstützen“, erläutert Kletti die Wahl des Empfängers. Der Ambulante Kinderhospizdienst begleitet Familien, in denen ein Kind lebensverkürzt oder ein Elternteil schwer erkrankt ist, genauso wie Familien, in denen ein Kind oder ein Elternteil verstorben ist.


Kletti ergänzt: „Für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter ist es ein wichtiger Teil der Firmenkultur, vom eigenen Erfolg etwas an die Gesellschaft zurück zu geben.“


MPDV ist nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber im Neckar-Odenwald-Kreis sondern wird auch international als führender Anbieter von Softwarelösungen für die Fertigungsindustrie (sog. Manufacturing Execution Systeme) wahrgenommen. Im vergangenen Jahr konnte MPDV sein 40-jähriges Firmenbestehen feiern. Gerade in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung behält das mittelständische Unternehmen dabei den Menschen und seine Bedürfnisse im Fokus.

 


(ca. 1.500 Zeichen)