Effizienter produzieren mit MES
News Details
Slider Background

MPDV stärkt Nachwuchsförderung

Neues Team für FIRST LEGO League

Motiviert und clever: das MPDV-Team aus Mitarbeiter-Kindern startet mit ihrem selbst konsturierten und programmierten Roboter auf dem FIRST LEGO League Roboterwettbewerb in Obrigheim

Nachwuchsförderung live: Einblicke in die vielfältigen Tätigkeiten der Schüler in Vorbereitung auf den Roboterwettbewerb

Mosbach, 13.12.2017 – Nachwuchsförderung ist für die MES-Experten von MPDV ein wichtiges Thema. Mit einem Team aus Mitarbeiter-Kindern intensiviert das Mosbacher Unternehmen nun sein Engagement in der FIRST® LEGO® League.

Nachdem sich MPDV bereits langjährig sowohl finanziell als auch organisatorisch an der Ausrichtung der FIRST LEGO League Roboterwettbewerbe beteiligt, schickt der Mosbacher MES-Anbieter nun ein eigenes Team ins Rennen. Zehn Kinder von MPDV-Mitarbeitern im Alter von 9 bis 16 Jahren experimentieren aktuell mit LEGO® Mindstorms® und bereiten sich hoch motiviert auf ihren ersten Wettbewerb vor, der Anfang 2018 wieder an der Realschule Obrigheim stattfinden wird.


FIRST LEGO League

Im Rahmen der jährlichen Roboterwettbewerbe nähern sich Schüler spielerisch technischen Aufgabenstellungen und werden so auf eine Berufswelt vorbereitet, die aktuell über einen wachsenden Fachkräftemangel klagt. Neben dem Bau eines Roboters aus speziellen LEGO-Bausteinen befassen sich die Teams auch mit einer Forschungsaufgabe. Hierzu müssen vorgegebene Themen recherchiert, aufbereitet und präsentiert werden. Das fördert sowohl die Fähigkeit, strukturiert zu arbeiten als auch die Kreativität der Schüler. Im Rahmen des Wettbewerbs muss sich der eigens konstruierte Roboter gegen die Entwicklungen vieler anderer Teilnehmer behaupten. Zudem zählen sowohl die Präsentation des Forschungsprojekts als auch die Ergebnisse einer zu lösenden Teamaufgabe für die Gesamtwertung.


Nachwuchsförderung im Fokus

Die nicht mehr aufzuhaltende Digitalisierung braucht eine interessierte und aufgeschlossene Generation junger Menschen, die keine Angst davor haben, mit technischen Innovationen auf Tuchfühlung zu gehen. Gerade deshalb ist eine frühe Nachwuchsförderung wichtiger denn je. Genau wie die bereits etablierte MPDV Junior-Akademie ist die FIRST LEGO League eine hervorragende Möglichkeit, diese Kinder bereits im Schulalter zu fördern. Das findet auch Heidrun Schick, Executive Manager Human Resources bei MPDV: „Wir sorgen bereits heute dafür, dass uns morgen viele motivierte und qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Das Engagement in der FIRST LEGO League gehört daher zu einem festen Bestandteil unserer Firmenphilosophie.“ Auch im Ausbildungs- und Studienprogramm von MPDV finden sich immer wieder ehemalige Teilnehmer der FIRST LEGO League.


Das MPDV-Team aus Mitarbeiter-Kindern startet am nächsten First Lego League Wettbewerb in Obrigheim am 12. Januar 2018. Wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg!


Mehr Informationen zum Wettbewerb hier

 


(ca. 2.600 Zeichen)